Der Frankfurter Verein zur Unterstützung von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen e.V.

Der Frankfurter Verein zur Unterstützung von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen e.V. setzt sich für die Belange psychisch kranker Kinder und Jugendlicher und ihrer Familien ein.

Psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen sind ausgesprochen häufig. Sie haben sicher in ihrer persönlichen Umgebung auch schon Kinder und Jugendliche mit einer Magersucht, Ängsten, trauriger Verstimmtheit oder sogar Selbstmordgedanken erlebt. Auch Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsstörungen, z.B. Autismus, die ebenfalls unter die psychischen Störungen fallen, brauchen unsere Hilfe!

Dank der modernen psychiatrischen Forschung und Therapie können heute alle diese Krankheitsbilder wesentlich besser diagnostiziert und behandelt werden, so dass viele Kinder und Jugendliche dauerhaft geheilt werden. Allerdings fehlen für eine gute Therapie und die Unterstützung der betroffenen Familien und Kinder oft die finanziellen Mittel. In einer Zeit immer spärlicher werdender öffentlicher Ressourcen möchten wir unbürokratische Unterstützung anbieten.


Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters

Diagnostik, Beratung und Therapie bei allen psychischen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters bietet die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an. Die Klinik zeichnet sich durch ein breites ambulantes und stationäres Angebot für die akute sowie die langfristige Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen aus.
Die Institutsambulanz hat stark nachgefragte Spezialsprechstunden zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Für die teilstationäre und stationäre Behandlung verfügt die Klinik über vier Stationen und zwei Tageskliniken, die nach evidenzbasierten Therapiekonzepten arbeiten. Bitte, informieren Sie sich auf der Homepage der Klinik genauer.


Unterstützen Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft

Durch eine Spende helfen Sie, die Therapie psychisch kranker Kinder und Jugendlicher effektiver zu gestalten. Dadurch tragen Sie zu einer immensen Verbesserung der Zukunft dieser Kinder und Jugendlichen bei! Helfen Sie den Kindern und Jugendlichen, spenden Sie oder werden Sie Mitglied des „Frankfurter Vereins zur Unterstützung von psychisch kranken Kindern und Jugendlichen e.V.“

Wir bitten Sie insbesondere für die unten genannten Bereiche um Ihre finanzielle Unterstützung:

  • Ferienprogramme für alle Stationen: Förderung der Sozialen Kompetenzen und Belastungserprobung
  • Ferienfreizeit für die Kinder der Kinderstation: Förderung der Sozialen Kompetenzen
  • Autismustherapiezentrum: Nur durch spezielles Therapiematerial und Unterstützung für Ko-Therapeuten sind wir in der Lage, eine gute Frühförderung für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen anzubieten
  • Antiaggressionstraining für Jugendliche: Dieses stark nachgefragte Training unterstützt Jugendliche in ihren Konfliktlösungskompetenzen
  • Physiotherapie: Kinder und Jugendliche brauchen Bewegung, und Sport wirkt auch gut gegen depressive Verstimmung und Motivationsprobleme. Wir bitten um Unterstützung für einen Anbau, in dem ein großer Physiotherapieraum eingerichtet werden soll, um auch im Winter Bewegungsangebote machen zu können
  • Ergotherapie: In der Ergotherapie wird Konzentration und Durchhaltevermögen trainiert und auch die kreative Seite der Kinder und Jugendlichen angesprochen. Hier wünschen wir uns Unterstützung für Therapiematerialien
  • Musiktherapie: Auch für diesen kreativen Bereich bitten wir um finanzielle Unterstützung (Räume, Personal, Instrumente)

Sie können auch jederzeit für Forschungsprojekte spenden, die zum Ziel haben, die Therapie von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Störungen zu verbessern.